Kellerbrand

Am Ostermontag, den 2. April 2018, wurden wir um ca. 13 Uhr mittels Sirene zum Brand eines Heizraums alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die FF Bierbaum zur Verstärkung angefordert. Gleichzeitig rüstete sich der ATS Trupp aus und begann mit der Brandbekämpfung mittels HD. Zusätzlich wurde eine Versorgungsleitung für das KLF-W und eine zweite Löschleitung aufgebaut.
Der ersten ATS Trupp hatte den Brand schnell unter Kontrolle und Sorgten für Lüftungsöffnungen.
Zur Kontrolle forderten wir vom AFKDO Kirchberg die Wärmebildkamera an, womit durch den 2. ATS Trupp (FF Bierbaum) der verrauchte Keller auf Glutnester überprüft wurde.
Nach einer zweiten Kontrolle wurde „Brand aus“ gegeben werden und nach den Aufräumarbeiten um ca. 15 Uhr wieder ins FF Haus eingerückt werden.

Im Einsatz standen
KLF-W Frauendorf
1 ATS-Trupp
11 Mann
HLF Bierbaum
1 ATS- Trupp
7 Mann